Covid-19 Maßnahmen

Gemeinsam gesund bleiben

Unsere Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben uns bemüht, für jede Situation ein stimmiges, unauffälliges und gleichzeitig gezieltes Hygienekonzept zu erarbeiten.

Da wir ein Gesundheitshotel sind und wir die Sicherheitsstandards in unserem Hotel sehr hochhalten, bitten wir Sie um Verständnis, dass unsere Maßnahmen divergierend zur Bundesregierung sein können. Deshalb unsere Bitte an Sie: Es ist unerlässlich, dass Sie unser Konzept nicht nur akzeptieren, sondern auch mit Herz und gesundem Hausverstand mittragen – für Ihre persönliche Sicherheit und die Ihrer Mitmenschen.

Um unseren Gästen genügend Raum zum Entspannen und Atmen zu geben, haben wir das Gästekontingent auf 80% reduziert und eine Mindestaufenthaltsdauer von 2 Nächten festgelegt.

Mehr erfahren

In all unseren Mare-Kurhotels gilt:

  • Tragen einer FFP2-Maske in geschlossenen Räumen
  • jeder Gast wird bei Check-in getestet (ohne zusätzliche Kosten; geringe Quarantänezeit)
  • oder bringt ein PCR-Testergebnis mit (nicht älter als 48h) (keine Quarantäne)
  • Zutritt zum Hotel nur mit gültigem 3G-Nachweis
  • Abstandsregeln einhalten
  • Hände regelmäßig desinfizieren

Unsere Sicherheitsmaßnahmen

Buchung und Anreise

Für Ihren sicheren Aufenthalt

Bereits bei der Buchung Ihres Aufenthalts informieren Sie unsere Mitarbeiter*innen der Reservierung bzw. Rezeption über unsere wichtigsten Maßnahmen. Bitte achten Sie auch beim Check-in auf den erforderlichen Mindestabstand zu anderen Personen und tragen Sie stets eine FFP2-Maske. Im gesamten Foyer finden Sie mehrere Desinfektionsspender und wir bitten Sie, von diesen schon bei Ihrer Ankunft Gebrauch zu machen. Unsere Mitarbeiter*innen von der Rezeption werden Sie einen Tag vor Ihrer Anreise telefonisch kontaktieren, um unsere COVID-19-Checkliste mit Ihnen zu besprechen.

Unsere größte Bitte an Sie: Reisen Sie nur gesund an!

Stornobedingungen

COVID-19-Testungen

Unser Testangebot

Zimmer

Hygienisch. Sicher.

Speisesaal

Mit Abstand sicher speisen

Unter Einhaltung der höchsten Hygienestandards möchten wir Ihnen für Ihren gesamten Aufenthalt das sichere Speisen in unseren Räumlichkeiten ermöglichen. An Ihrem Ankunftstag werden Sie von unserem Servicepersonal persönlich begrüßt und anschließend zu dem für Sie reservierten Tisch gebracht, an dem Sie während Ihres gesamten Aufenthalts sicher speisen können. Wir bieten ausschließlich Tische für 2 bis 4 Personen an, wobei der notwendige Sicherheitsabstand zu anderen Tischen selbstverständlich eingehalten wird. Unser umfangreiches Sicherheitskonzept ermöglicht es uns, Ihnen einen abwechslungsreichen Mix aus Buffet und à la carte anzubieten. Dabei sind sämtliche Vorgänge serviciert – egal, ob Sie Ihre Speisen selbst beim Buffet abholen oder diese von unserem Servicepersonal direkt zu Ihrem Tisch gebracht werden. Weiters haben wir im gesamten Restaurant unauffällige Desinfektionssäulen installiert. Auch beim Eingang zum Speisesaal ist ein solcher Desinfektionsspender zu finden und wir bitten Sie, von diesem bereits beim Betreten des Restaurants Gebrauch zu machen. 

Thermalbadelandschaft

Unbesorgtes Baden

Saunalandschaft

Wellness mit Sicherheit auf höchstem Niveau

Aufgrund der verschärften Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen sind unsere Saunalandschaft sowie die dazugehörige FKK-Sonnenterrasse im 2. Stock nur unter Auflagen verfügbar. Die Sauna und die FKK-Terrasse können nur mittels Chip betreten werden. Diesen erhalten Privatgäste nach Eintragung in unser „Saunabuch“ an der Rezeption. Kur- und GVA-Gäste können die Saunalandschaft gegen Gebühr und Buchung des gewünschten Zeitslots an der Reception nützen.  Auch in unserem Saunabereich gilt eine maximal erlaubte Personenanzahl. Im Sanarium, der Holzblocksauna sowie dem Dampfbad dürfen sich aktuell maximal 2 Personen bzw. 4 Personen des gleichen Haushalts zeitgleich aufhalten. Die Infrarotkabine darf maximal von 1 Person bzw. von 2 Personen des gleichen Haushalts zeitgleich genutzt werden. Wir haben in der Pandemiezeit unsere Saunalandschaft auch um sechs 2er-Saunakabinen erweitert. Der gesamte Saunabereich wird alle 45 Minuten von unserem Reinigungspersonal gereinigt und desinfiziert.

In Summe stehen 450 m2 Saunaoase für zeitgleich maximal 27 Gäste unter Wahrung eines großen Sicherheitsabstandes zur Verfügung!

Therapien

Zu jeder Zeit sicher

Damit Sie von Ihrem Aufenthalt maximal profitieren, haben wir auch für unsere therapeutischen Angebote ein umfangreiches Sicherheitskonzept erarbeitet, um Ihnen so die sorgenfreie Wahrnehmung Ihrer Therapie-Termine zu ermöglichen. Zu Anwendungen und Therapien, welche in geschlossenen Räumen stattfinden und bei welchen Sie mit anderen Personen in Kontakt kommen, bitten wir Sie, mit FFP2-Maske zu erscheinen. Vor Ihrem eingetragenen Therapietermin bitten wir Sie, unter Einhaltung des erforderlichen Sicherheitsabstands, kurz in den entsprechenden Wartezonen Platz zu nehmen. Sobald Ihr Therapietermin beginnt, werden Sie namentlich aufgerufen. Vor und in den Therapieräumlichkeiten sind Desinfektionsspender zu finden. Wir bitten Sie, von diesen Gebrauch zu machen und sich vor Ihrem Therapietermin die Hände zu desinfizieren. Die für Ihre Therapietermine von uns zur Verfügung gestellte Frotteewäsche können Sie kostenfrei nutzen. Diese ist jedoch ausschließlich für Ihre Therapietermine zu verwenden! Ihre persönliche Therapiewäsche sowie eine praktische Therapietasche liegen bei Ihrer Ankunft auf Ihrem Zimmer für Sie bereit. Auf Wunsch kann Ihre Therapiewäsche täglich gewechselt werden.

Neu entstanden ist auch ein wunderbarer Outdoor-Sequenzplatz im Innenhof des Thermalhotel Fontana, wo auf 80 m2 Fläche bei acht Trainingsgeräten sportliche Betätigung an der frischen Luft ermöglicht wird.